top of page
Person, die eine Präsentation hält
  • Was ist der agile Salon?
    Der agile Salon ist ein auf Dauer angelegtes Weiterbildungsformat für agile Coaches und Scrum Master, die sich weiterbilden und/oder eigene Herausforderungen mit Kolleg*Innen austauschen möchten. Wir möchten einen sicheren Raum zur Verfügung stellen, in dem du lernen und dich mit Gleichgesinnten austauschen kannst.
  • Wie funktioniert der agile Salon?
    Der agile Salon ist eine Mitgliedschaft, die sowohl monatlich als auch jährlich abgeschlossen werden kann, hierbei unterscheiden wir zwischen Firmen und Privatpersonen. Es gibt jeden Monat einen Vortrag, der virtuell gehalten und, solltest du nicht teilnehmen können, aufgezeichnet und dir zur Verfügung gestellt wird. Sowohl das Mikro-Training als auch die kollegiale Fallberatung finden zwei Mal monatlich statt. Die Terminbuchung für die SOS-Beratung steht dir immer zur Verfügung.
  • Wie gestalten sich die Formate konkret?
    Gedanken tanken Vorträge zu Beispielen aus der Praxis mit frischen Impulsen, damit du neue Inspirationen für deine Arbeit finden kannst. Das findet 1x pro Monat virtuell statt und natürlich wird am Ende jedes Vortrags auch Zeit für deine Fragen sein, zusätzlich wird jedes Webinar von uns aufgezeichnet und den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Experimentier-Raum (Action- und Mikrotraining) Das Erlernen einer bestimmten Methode aus einem gewählten Schwerpunktthema, so kannst du jedes Mal eine neue Methode lernen, ausprobieren und weiterentwickeln. Kollegiale Fallberatung Hier widmet sich die ganze Gruppe dem Fall einer Person, wie zum Beispiel Konflikte zwischen Kollegen oder ein Verhaltensmuster, mit dem du dich schwer tust. Nach der Falldarstellung entwickelt die Moderation mit der fallgebenden Person eine Schlüsselfrage und die Beratenden bilden Hypothesen bezüglich der Bedeutung, Absichten und Zusammenhänge. Abschließend teilen die Beratenden ihre Empfindungen zu dem geteilten Fall und äußern Tipps und Empfehlungen. Zum Abschluss kommuniziert die fallgebende Person, was sie für sich mitnimmt. SOS-Beratung Du kannst schnell und unkompliziert einen Termin für ein virtuelles Beratungsgespräch bei unseren Berater*Innen buchen, wenn du schnelle Beratung durch erfahrene Mentoren oder eine neutrale Perspektive, um dich zu sortieren, suchst
  • Welche Inhalte erwarten dich?
    Grundsätzlich ist die Idee, dass wir mit Themen zu Beginn starten, die wir als stepitup einbringen und im weiteren Wachstum und Entwicklung der Gruppe sich die Themen ändern und auch den Bedarf der Gruppe angepasst werden können. Im September werden wir mit dem Thema „Meetings effizienter gestalten“ als Monatsthema starten. Weitere mögliche Themen sind: Eigenverantwortung im Team stärken Umgang mit Konflikten Coaching allgemein und Coaching des Product Owner / Projektmanager Psychologische Sicherheit Planung über Sprintplanung hinaus Rollenklarheit Führung und Selbstorganisation Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypen im Team
  • Wie viel kostet die Mitgliedschaft?
    Als Selbstzahler bezahlst du 89 € monatlich und 890 € jährlich als Unternehmen 149 € monatlich und 1.490 € jährlich. Die ersten zwanzig Selbstzahler bekommen einen EarlyBird Rabatt und zahlen 59 € monatlich und 590 € jährlich. Dafür bekommt ihr Zugang zu Webinaren bezüglich ausgewählter Themen, dem Erlernen und ausprobieren neuer Methoden, der Besprechung von für dich aktuellen Problemen in der Gruppe sowie einer 1:1 Beratung mit einem unserer Berater*Innen für akute Fragen und Probleme.
  • Wenn ich das Abo abschließe, wann kann ich kündigen?
    Das Monatsabo kann auch monatlich mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Beim Jahresabo ist die Kündigung nach dem ersten Jahr zum Ablauf des Jahres und danach zum Ablauf des Jahres und zum Ende des Kalenderjahres mit einer Frist von einem Monat möglich.
bottom of page